Therapieformen

Die „Kunst der Berührung“, wie die Massage auch genannt wird, gehört zu den häufigsten und wohl bekanntesten Behandlungsformen im Bereich der Körperarbeit. Die klassische Massage nimmt mit Hilfe verschiedener Grifftechniken (streichend, knetend, vibrierend, etc.) Einfluss auf die Muskulatur und oberflächliche Gewebsschichten. Verspannte Muskeln werden gelockert, die Durchblutung wird angeregt und der Lymphfluss verbessert.

Vor jeder Massage findet ein kurzes Gespräch statt. Ich arbeite, je nach Grundproblematik, entweder mit fein duftendem Mandelöl, Kokosöl oder mit einem therapeutisch wirksamen Öl aus der anthroposophischen Medizin (Aconit-Schmerzöl oder Solum-Öl). Das Öl wird auf dem Rücken verteilt und mit den verschiedenen Massagegriffen in die Haut einmassiert. Der gesamte Rücken und auch insbesondere der Schulterbereich werden gleichmäßig und intensiv behandelt. Auf schmerzhafte Verspannungen gehe ich ganz gezielt ein. Sie sollen sich bei der Massage absolut wohlfühlen, denn nur wer sich wohlfühlt kann auch entspannen. Nach der Massage dürfen Sie noch etwas nachruhen und das entspannte Gefühl genießen. Bitte planen Sie für eine Rückenmassage etwa 45 Minuten ein. Die reine Massagezeit beträgt 30 Minuten.

Kosten: 30€